Thursday, 28. July 2011 08:30 Uhr Alter: 6 yrs
Kategorie: Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen ZTI OWL

zahnersatz-spezial.de ganz vorne beim Suchbegriff „Zahnersatz“

Kuratorium perfekter Zahnersatz punktet bei Internetusern und Suchmaschinen


Auf der Internetseite des Kuratoriums perfekter Zahnersatz (www.zahnersatz-spezial.de) finden Patienten rund um die Uhr fundierte und ausführliche Informationen zu Zahnersatz und Zahngesundheit. Aktuelle Statistiken zeigen nun, wie beliebt die Website des KpZ bei den Usern ist: Vor einem halben Jahr ging das Kuratorium mit einem komplett überarbeiteten Internetauftritt online. Seither hat sich das Patientenportal beim Suchmaschinenriesen Google auf Platz 4 der Suchergebnisse hochgearbeitet - und dies mit dem hart umkämpften Suchwort "Zahnersatz". Pro Monat besuchen durchschnittlich 2000 Besucher die Informationsquelle rund um Zahnersatz und Zahnmedizin.


Professor Hans-Christoph Lauer, Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Frankfurt am Main, ist der wissenschaftliche Leiter des KpZ und freut sich über den Erfolg der Internetseite: "Die hohen Zugriffszahlen auf zahnersatz-spezial.de zeigen, dass sich das Engagement aller Beteiligten lohnt. Das ist eine tolle Motivation!“

Zahntechnikermeister Wolfgang Kohlbach, der ebenfalls im wissenschaftlichen Beirat aktiv ist, sieht in der kontinuierlichen und durch Experten geprüften Informationsfülle des KpZ den Schlüssel des Erfolgs: "Durch unsere seit 20 Jahren andauernde Aufbereitung zahntechnischer Themen für Patienten, haben wir eine wertvolle Informationsquelle geschaffen. Was uns besonders freut: Nicht nur online liegt das Informationsangebot des KpZ vorn, auch die Patientenbroschüre "Zahnersatz aktuell - Versorgungen im Vergleich" ist seit Jahren gleichermaßen beliebt bei Patienten wie auch in Zahnarztpraxen und Dentallaboren."

Wegweiser durch den Informationsdschungel

Gerade zum Thema Zahnersatz sind viele Meldungen, Informationen und Angebote im Umlauf. Ein umfassender, verlässlicher und neutraler Informationsbereich wie der des KpZ ist deshalb von besonderer Bedeutung. Alle Informationen des KpZ sind von Zahnmedizinern und Zahntechnikermeistern inhaltlich geprüft oder verfasst. Darüber hinaus können Patienten oder Interessierte ihre individuelle Anfrage per E-Mail oder Post ans KpZ senden und erhalten vom wissenschaftlichen Beirat eine Antwort.

Rat und Hilfe gibt es auch bei der Telefonsprechstunde der Experten des KpZ. Die nächste findet anlässlich des Tages der Zahngesundheit am Dienstag, 27. September 2011, von 17 bis 19 Uhr statt. Am Donnerstag, 1. Dezember 2011, von 17 bis 19 Uhr können interessierte Patienten mit den KpZ-Experten über das Thema "Implantate" sprechen. Bei beiden Sprechstunden sind die Experten über dieselben Telefonnummern zu erreichen: Zahnmedizinische Fragen beantwortet dann das Team um Professor Hans-Christoph Lauer unter der Telefonnummer 069 / 66 55 86-44. Zahntechnische Fragen können Anrufer den beteiligten Zahntechnikermeistern unter der Nummer 069 / 66 55 86-55 stellen. Anrufe werden zu den üblichen Festnetzkosten abgerechnet.

Quelle: Kuratorium perfekter Zahnersatz